Herstellung von Wein

Kennen Sie bereits unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen? (AGB)

AGB

Auf einem Blick

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

1. Partnerschaft
Unser Hauptanliegen ist es, dass Sie mit uns zufrieden sind. Deshalb sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) die Basis einer langfristigen, fairen Partnerschaft. Bei einer Bestellung erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

2. Bestellungen
Bestellungen können per Telefon +41 81 828 8000, per E-Mail an
info@bel-vino.ch oder in unserem onlineshop momentan bedingt aufgrund Aufbau auf der Seite https://www.bel-vino.ch übermittelt werden. Weiters bieten wir neu aufgrund der aktuellen Situation einen contactless wine delivery service an. Diesen können Sie anschreiben/verwenden unter folgenden whatsapp-Nummern:  +41 79 109 4194 (Herr Maurizio Scorza) sowie +41 78 611 7708 (Herr Lutz-M. Lepperhoff). Oder kommen Sie bei uns, unter strenger Einhaltung der aktuellen vorgegebenen Hygienemassnahmen, in Silvaplana vorbei.

3. Jugendschutz
Alkoholische Getränke dürfen innerhalb der Schweiz und Europas gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren, Spirituosen nicht an Minderjährige unter 18 Jahren verkauft werden. Mit der Bestellung bei der BelVino AGanerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.

4. Preise
Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken inklusive 7,7 % Mehrwertsteuer (Privatkunden). Preis- oder Sortimentsänderungen sowie Lieferungsmöglichkeiten bleiben vorbehalten. Mögliche Lieferungen ins Ausland werden ohne Mehrwertsteuer verrechnet.

5. Rabatte
5.1. Wertrabatte auf Warenwert
Helfen Sie mit, unsere Umwelt zu schonen. Wir belohnen Ihre En-bloc-Lieferung (1 Adressat) mit folgenden attraktiven Wertrabatten:

  • 2 % ab CHF 2000.00

  • 3 % ab CHF 3000.00

  • 4 % ab CHF 4000.00

  • 5 % ab CHF 5000.00

5.2. Abholrabatt

6. Umtausch/Rückgabe
Wir bitten den Käufer, die Beschaffenheit der empfangenen Ware sofort nach Erhalt zu prüfen. Nach Ablauf von acht Tagen gilt die Lieferung als genehmigt. Zapfenweine oder andere defekte Weine unserer Generalvertretungen sowie von anderen bestimmten Weingütern (Liste siehe Anhang) können nur in angemessenem Rahmen, d.h. bis zu maximal 1 % der bezogenen Originalabfüllungen und innert höchstens 12 Monaten ab Lieferung ersetzt werden. Für Raritäten, Bordeaux und Burgunder, kann kein Zapfenersatz gewährt werden. Sie werden als „Buyer’s risk“ verkauft. Das Risiko eines möglichen Mangels wie beispielsweise Korken trägt in diesen Fällen der Käufer. Weine, die nicht bei uns gekauft worden sind, können nicht vergütet werden.

7. Zahlungsbedingungen
7.1. für Lieferungen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein
Zahlung innerhalb 10 Tage netto ab Rechnungsdatum. Skontoabzüge werden nicht anerkannt. Verzugszinsen und Mahnspesen werden unverzüglich nachbelastet. Wir behalten uns vor, uns noch unbekannte Kunden gegen Vorauszahlung zu beliefern. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Die BelVino AG ist jederzeit berechtigt, den Eigentumsvorbehalt bei der zuständigen Behörde eintragen zu lassen.

7.2. für Lieferungen per contactless home delivery service innerhalb der Region Oberengadin
erfolgen nur gegen Vorauszahlung der Rechnung oder Bezahlung mit contactless EC, -Debit- oder Kreditkarte oder dem online Bezahldienst paypal. Manuelle Kreditkartenabbuchungen nur gegen einer schriftlichen Bestätigung des Inhabers per Mail.

8. Lieferbedingungen
8.1. für Lieferungen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein
Lieferungen erfolgen persönlich von der BelVino AG (gratis innert Oberengadin), per Post oder DPD (Pauschale). Bei Subskriptionen (z.B. Bordeaux, Burgund) erfolgt die Lieferung zu effektiven Kosten. Bei Beanstandungen wegen Verlusts, Beschädigung, Leckage usw. während des Transports hat sich der Kunde ausschliesslich an das betreffende Transportunternehmen (Post, Vinolog, Transporteur der BelVino AG) zu wenden.

8.2. für Lieferungen ins Ausland
Die Ware reist auf Gefahr und Rechnung des Käufers. Unser Verkaufspersonal informiert Sie gerne über die Modalitäten bei Auslandsendungen und deren aktuelle Preise.

9. Subskriptionen
Es gelten die mit der jeweiligen Subskription (z.B. Bordeaux-Subskription) publizierten Bedingungen, die von den AGB abweichen können (z.B. Preise, Rabatte, Transportkosten).

10. Bonitätsauskünfte
Der Käufer ermächtigt die BelVino AG, die für die Abwicklung eines Auftrages (gilt ausschliesslich für Aufträge gegen Rechnung) erforderlichen Auskünfte bei öffentlichen Ämtern resp. einer Zentralstelle für Bonitätsinformationen einzuholen.

11. Datenschutz
Wir handeln mit Weinen, Spirituosen und Feinkost, aber nicht mit Ihren persönlichen Daten. Deshalb werden nur jene Daten erfasst, welche zur Abwicklung der Bestellung notwendig sind und uns die Handhabung für wiederkehrende Kunden vereinfachen. Persönliche Kundendaten werden entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt und weder an Dritte weitergegeben noch für Fremdwerbung eingesetzt oder verkauft. Besonders sensible Daten (insbesondere Angaben bei Bezahlungen mit Kreditkarte) werden zur Autorisationsabfrage verschlüsselt übermittelt. Unsere Kunden können aktuelle Informationen über Neuheiten, Aktionen oder Aktivitäten via elektronischen Newsletter empfangen. Diese Dienstleistung verpflichtet zu nichts, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Die BelVino AG betreibt mit diesen Adressen kein SPAM.

12. Internet-Links
Alle Internetseiten, welche in irgendeiner Form mit www.bel-vino.ch verlinkt sind, wurden vor der Verkettung auf Inhalt und Form überprüft. Obwohl wir die vernetzten Seiten regelmässig aufrufen, können wir nicht ausschliessen, dass Inhalte publiziert werden, welche nicht in direktem Zusammenhang mit unserem Sortiment stehen. In diesem Fall sind wir Ihnen für eine Mitteilung an den Webmaster dankbar. Wir distanzieren uns klar gegenüber allen missbräuchlichen Inhalten und übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit und die Inhalte verlinkter Seiten.

13. Änderungen der AGB
Diese AGB können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.

14. Gerichtsstand
Die Geschäftstätigkeit von der BelVino AG basiert ausschliesslich auf Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Silvaplana.

ANHANG ZU AGB BELVINO AG

Weingüter, deren Weine bei Defekt gemäss Art. 6 Umtausch/Rückgabe der AGB ersetzt werden können (Stand März 2020)

Spanien
Bodegas y Viñedos Artazu, Navarra
García Figuero, Ribera del Duero
Cava Maria Casanovas, Penedés
Cims de Porrera, Priorat
Vega Sindoa, Navarra
Palacios Remondo, Álvaro Palacios , Rioja
Amézola de la Mora, Rioja
Ramiro Wine Cellar, Castilla y León
Bodegas Ribera del Duratón, Castilla y León
Altaencina, Rueda
Palacio de Villachica, Toro
Elías Mora, Toro
Castro Ventosa, Bierzo
Rafael Palacios, Valdeorras
Adega Valdés, Rias Baixas
Campos Reales, La Mancha
Olivares, Jumilla
Alto Almanzora, Almería
Ribas, Mallorca
Son Palou, Mallorca
Son Mayol, Mallorca
Five Miles, Atlan & Artisan, Yecla
Gutiérrez Colosía, Jeréz

Portugal
Quinta de la Rosa, Douro
Quinta das Bandeiras, Douro
Quinta dos Roques, Dão

Italien
Paolo Conterno, Tocana
Tenuta dei Sette Cieli, Toscana
Il Molino di Grace, Toscana
San Donato, Toscana
La Gerla, Toscana
Le Bèrne, Toscana
Marchesi Alfieri, Piemonte
Paolo Conterno, Piemonte
Rocche Costamagna, Piemonte
Cascina Morassino, Piemonte
Cascina Barisél, Piemonte
Luca Abrate/Tenuta La Meridiana , Piemonte
Silvia Rivella, Piemonte
Azienda Agricola Pratello, Lombardia
Cantina Produttori Colterenzio, Alto Adige
Casa Lupo, Veneto
Paladin, Veneto
San Patrignano, Emilia-Romagna
Villa Caviciana, Lazio
Fattoria Nicodemi, Abruzzo
Principe di San Martino, Puglia
Cantine Due Palme, Puglia
Terre di Santa Maria, Sicilia
Castello Bonomi, Lombardia
Rosa Bosco, Friuli

Frankreich 
Domaine de Cabasse, Rhône Méridional
Domaine des Pères de L’Eglise, Châteauneuf-du-Pape
Domaine de Ferrand, Châteauneuf-du-Pape
Grès Saint Paul, Languedoc-Roussillon
Alma Cersius, Languedoc-Roussillon
Les Valentines, Provence
Domaine Julien Brocard, Bourgogne
Remoissenet Père & Fils, Bourgogne
Domaine Marcel Deiss, Alsace
Nicolas Feuillatte, Champagne
André Clouet, Champagne
Tarlant, Champagne
Philipponnat, Champagne
S. Fargette & G. Guillerault, Loire
François Chidaine, Loire
Château La Chèze, Bordeaux
Château Fourcas-Borie, Bordeaux
Château Biac, Bordeaux
Château Sansonnet, Bordeaux
Château Raymond-Lafon, Bordeaux

Deutschland
Weingut Ratzenberger, Mittelrhein
Weingut Heymann-Löwenstein, Mosel
Weingut Karthäuserhof, Ruwer
Weingut Dr. Bürklin-Wolf, Pfalz
Weingut Rings, Pfalz
Weingut Rings & Weingut Schwarz

Österreich
Schloss Gobelsburg, Kamptal
Weingut Salzl, Neusiedlersee
Gut Oggau, Burgenland
Graf Trauttmansdorff, Burgenland
Weingut Erich & Walter Polz, Südsteiermark
Weingut Erwin Tinhof, Burgenland
Weingut Trapl, Carnuntum

England 
Nyetimber

Schweiz
Brivio Vini SA, Ticino
Cantina Monti, Ticino
Bonvin 1858 Les Domaines, Wallis
J. & M. Dizerens, Vaud
Château d’Auvernier, Neuchâtel
Domaine les Hutins, Genève
Hanspeter Lampert, Graubünden
Giani Boner, Graubünden
Weingut Adank, Graubünden
Roland und Karin Lenz, Thurgau
Weingut zum Talheim, Schaffhausen
Weingut Rütihof, Zürich
Weingut Erich Meier, Zürich

Australien
Standish, South Australia
Massena, South Australia
Rusden, South Australia
Kangarilla Road, South Australia
Wild Duck Creek Estate, Victoria

Neuseeland
Supernatural Wine Co., Hawke’s Bay

USA
Peter Michael Winery, California
Starmont by Merryvale, California
Merryvale Vineyards, California

Argentinien
Marcelo Pelleriti, Mendoza
Susana Balbo Wines, Mendoza

Chile
Amayna, Valle Leyda
Terranoble, Maule Valley

Südafrika 
De Toren, Stellenbosch
Luddite Wines, Bot River